Eselt.de führt einen eBay Lister ein

Seit gewisser Zeit haben wir an einem neuen Tool gearbeitet, dass das Einstellen von Artikeln beschleunigen soll. Bis jetzt könnten unsere Users schnell und einfach eine eBay Vorlage mit Bildern, Artikelbeschreibung, Zahlung- und Versandmethoden kreieren. Den erstellten HTML-Code müsste man nur bei der entsprechenden eBay Beschreibung einfügen. Obwohl schon diese Software vielen von unseren Kunden Zeit gespart hat, haben wir uns die Frage gestellt: Inwieweit können wir noch unseren Usern helfen, um das Leben des eBay-Händlers zu verbessern.

Stellen Sie sich vor, Sie brauchen nicht mehr den HTML-Code manuell bei eBay einzufügen. Besser, Sie brauchen sogar überhaupt nichts bei eBay einzutragen, inklusive Bilder hochladen oder Preisfestlegung. Das ist ab jetzt möglich. Hiermit wollen wir den Eselt Lister vorstellen, das Einstelltool für eBay. Mit wenigen Klicks werden nicht nur überzeugende und professionelle eBay Templates erstellt, sondern die werden auch automatisch bei eBay eingestellt.

Was kann der eBay Lister von Eselt?

Der Eselt-Lister ist eine mächtige Software mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Wir sind von der Annahme ausgegangen, dass das Einstellen möglichst unkompliziert erfolgen soll. Die erste Version ist bereits einsatzfähig und wurde einigen Kunden zur Verfügung gestellt. Damit wollen wir die ersten Anregungen bezüglich der Verbesserung sammeln. Die erste Version ermöglicht folgendes:

  • Sofort-Kaufen-Angebote mit wenigen Klicks zu erstellen,
  • Zahlungen, Versandmethoden, Kategorien, Produktmerkmale zu definieren,
  • Ihr Angebot wird mit der Vorlage von Eselt eingestellt.

Wir werden die nächsten Software-Versionen von dem eBay Lister um weitere Features ergänzen, zu Beispiel um Angebote mit mehreren Varianten oder das Einstellen von Auktionen.

Wie verwende ich das neue Tool

Wir haben zusätzlich zwei neue Buttons implementiert, „Angebot“ und „eBay Merkmale“. Außerdem wird sich die Nuzteroberfläche, die Sie schon kennen, nicht viel verändern. Unter diesen Schaltflächen finden Sie im Prinzip alles, um ein eBay Angebot zu erstellen.

Um ein Produkt einzustellen ist die Vorgehensweise relativ einfach. Zuerst fassen Sie, wie üblich, eine aussagekräftige Beschreibung zusammen, Sie laden detaillierte Fotos hoch und Sie editieren beliebig das Template über „Vorlage Einstellungen“. Wenn das Template Ihren Erwartungen entspricht, dann können Sie die Einzelheiten des Angebots festlegen.

Der Reiter „Angebot“ erlaubt Ihnen den Preis, die Zahlungs- und Versandmethoden zu bestimmen. Einige Boxen verfügen über eine Dropdown-Liste, zum Beispiel Zahlungsmethode oder Versandservice.

Der Reiter „eBay Markmale“ erlaubt sowohl die eBay Kategorie als auch die spezifischen Produktmerkmale zu bestimmen. Zuerst suchen Sie sich die entsprechende Kategorie für das Produkt aus und demzufolge können Sie die Maske mit den Produktdetails ausfüllen. Unten finden Sie einen Screenshot:

Wenn das Template und das Angebot fertig sind, bleibt nichts mehr übrig als den Button „Veröffentlichen“ zu drücken. Die Software kommuniziert sich mit den Serven von eBay und wenn alles korrekt ausgefüllt wurde, wird das Angebot eingestellt. Übrigens falsch ausgefüllte Boxen werden rot markiert, Sie müssen also nicht lange suchen.

Wichtig:

Nicht alle unsere Kunden haben derzeit Zugriff auf das Tool. Einige Users haben sich bei uns freiwillig gemeldet, um die erste Version des Listers zu testen. Wir bekommen ein positives Feedback. Wir wollen die Software weiter entwickeln, deswegen ist die Meinung unserer Kunden von großer Bedeutung. Die nächste Version von dem eBay Lister soll vermutlich für alle unsere Kunden zugänglich sein.

Wenn Sie den Lister schon jetzt ausprobieren wollen, dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail an info@eselt.de. Wir werden diese Funktionalität bei Ihrem Account freischalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*